Ihr zuverlässiger IT-Dienstleister

Hauptnavigation / Main Navigation

Der Lock-Keeper als sicherer Datenhafen

Ihr Unternehmen muss häufig größere Datenmengen mit Partnern austauschen, kann es sich aus sicherheitstechnischen Überlegungen auf keinen Fall leisten, einen Zugang zum internen Netz zu gewähren?

Der Lock-Keeper stellt für Sie den sicheren "Datenhafen" dar, in dem Sie Daten für den Transfer in das interne Netz und aus diesem heraus auf sichere Art und Weise, ohne Nutzung einer Online-Verbindung, "umschlagen" können.

 

Sicherer Datenaustausch ohne online Zugang zum internen Netz

Wird der Lock-Keeper als Teil des Sicherheitsperimenters im Unternehmen integriert, kann er als sicherer Datenumschlagplatz für die Kommunikation mit externen Partnern eingesetzt werden.

Externe Partner kommunizieren nur mit dem Lock-Keeper

Durch sicheres Login auf dem Lock-Keeper (z.B. per SFTP) können Partnerunternehmen Daten über das Internet auf der äußeren Seite des Lock-Keepers ablegen, ohne dass Ihnen der Zugang zum Lock-Keeper eine Möglichkeit geben würde, online in das interne Netz zu gelangen. Ebenso können Partner für sie auf dem Lock-Keeper hinterlegte Daten über gängige, sichere Schnittstellen abholen.

Im Unterschied zu einer reinen VPN-Verbindung in das interne Netz, die DMZ oder eine sonstige "sichere Umgebung", verbleiben externe Nutzer mit dem Lock-Keeper ohne jedes wenn und aber auf einem vollständig separaten Rechner, der keinerlei Verbindung mit dem internen Netz aufbauen kann.

Datenaustausch zwischen internem und externen Netz

Die auf der äußeren, im Internet sichtbaren Seite des Lock-Keepers abgelegten Daten werden vom Lock-Keeper nach eingehender Prüfung, über einen Schleusenrechner auf der im internen Netz sichtbaren Seite des Lock-Keepers verfügbar gemacht. Umgekehrt werden die im internen Netzwerk auf dem Lock-Keeper abgelegten Daten für das entsprechende Partnerunternehmen - ebenfalls nach einer Überprüfung gemäß der festgelegten Richtlinien - auf der äußeren Seite des Lock-Keepers im Internet zugreifbar gemacht.