Ihr zuverlässiger IT-Dienstleister

Hauptnavigation / Main Navigation

Zielgruppen

Grundsätzlich müssen alle Mitarbeiter eines Unternehmens einbezogen werden, wenn IT-Security erfolgreich umgesetzt werden soll. Im Alltag wird jedoch häufig eine Trennung von normalen IT-Benutzern und Administratoren vorgenommen. Dies hat zwei wichtige Gründe. Zum einen ist der ?Auflagenkatalog? für Administratoren deutlich detaillierter, da hier auch Themen abgehandelt werden müssen, die für die Allgemeinheit nicht relevant sind. Zum anderen kann und soll sich die Sprache dieser Dokumente unterscheiden. Was für den Administrator in Fachbegriffen prägnant und knapp aufgeschrieben werden kann, ist für den normalen Mitarbeiter nur nach dem Studium eines Fachwörterbuches lesbar. Hier sind klare, für den täglichen, sicheren Umgang mit den zur Verfügung gestellten Systemen (z.B. Windows-Desktop, E-Mail Client, Web-Browser etc.) wichtig. Aber auch, wenn für einzelne Zielgruppen spezielle Dokumente erstellt werden, die Konsistenz des Gesamtwerkes muss unbedingt erhalten bleiben.